HSGSG

HSGSG

Fortsetzung: Wer verdient warum wie viel?

Thu, 23. May 2024
von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Kleiner Saal, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

Gegen das moralische Rechten um Einkommensunterschiede Wer Antworten haben will auf Fragen wie … – Ist es ein Skandal, dass mancher Konzernmanager zwischen 100- und 200-mal mehr verdient als die tariflich bezahlten Facharbeiter, die er kommandiert? Oder geht das in Ordnung,…

Fortsetzung der Vortragsveranstaltung zu: Demokratie – die perfekte Form bürgerlicher Herrschaft

Thu, 25. April 2024
von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Seminarraum 1 (2. OG), Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

Freie Wahlen werden amtlich als Kernstück der Demokratie ge­schätzt. In der Demokratie, heißt es, wird nicht einfach re­giert – das Volk erteilt per Abstimmung den Auftrag zur Wahr­nehmung der Staatsgeschäfte. Weniger amtlich betrachten Po­litiker wie Wähler diese Veranstaltung ohne solche…

GegenStandpunkt 1-24

Sollen Taurus in die Ukraine? Oder doch nicht wegen des dafür nötigen Einsatzes deutscher Soldaten? Oder doch, und gleich noch europäische Nato-Soldaten dazu? Das sind die Fragen, die europäische Politiker sich mittlerweile stellen. Das Recht dazu haben sie, weil die…

Wofür steht die AfD?

Tue, 16. April 2024
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Daraus macht sie jedenfalls kein Rätsel. Ihre Vorsitzenden werden nicht müde, das zu erläutern. Auf der Diskussionsveranstaltung wollen wir uns klarmachen, auf welche Unzufriedenheit sich die AfD als Angebot sieht.

Demokratie: die perfekte Form bürgerlicher Herrschaft

Thu, 18. April 2024
von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Villa Leon, Großer Saal, Philipp-Koerber-Weg 1, 90439 Nürnberg

Freie Wahlen werden amtlich als Kernstück der Demokratie ge­schätzt. In der Demokratie, heißt es, wird nicht einfach re­giert – das Volk erteilt per Abstimmung den Auftrag zur Wahr­nehmung der Staatsgeschäfte. Weniger amtlich betrachten Po­litiker wie Wähler diese Veranstaltung ohne solche…

Der Ruf nach Frieden ist verkehrt!

Wed, 10. April 2024
von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Kleiner Saal, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

– Weil die menschlichen, sozialen, wirtschaftlichen Opfer des Krieges, in deren Namen Frieden gefordert wird, der Staatsführung, an die man appelliert, überhaupt nicht als Einwand gegen den Krieg gelten. Indem sie Krieg vorbereitet, anderswo schürt und für das eigene Land…

Hunderttausende demonstrieren gegen die AfD und für Demokratie. Für welche denn eigentlich?

Tue, 19. March 2024
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

„Investigativ“-Journalisten, denen für ihre Kritik an der AfD noch nie gereicht hat, was die ganz offiziell äußert, werden – mal wieder – fündig, und dieses Mal – endlich – so richtig. Ein paar Figuren aus dem rechtsextremen Umfeld plus Freunde…

Die Bundesregierung „modernisiert“ die Ausländergesetzgebung

Tue, 30. April 2024
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Abschiebungen erleichtert, deutsche Staatsbürgernatur vorangebracht Im Januar bringt die Regierung zwei Pakete zur Ausländergesetzgebung, darunter ein neues Abschiebegesetz, durch den Bundestag. Von den besorgten Profis der permanent kritischen Beurteilung der Regierungsperformance wird mit gewisser Erleichterung festgestellt, dass das zur Abwechslung…

Pro oder contra 4-Tage-Woche? Die Debatte um neue Arbeitszeitmodelle liefert lauter Einwände gegen Lohnarbeit

Tue, 20. February 2024
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Für die IG Metall ist die Sache klar: Sie hat für ihre Forderung nach einer 32-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich lauter unabweisbar gute Gründe auf ihrer Seite: „Die 4-Tage-Woche wird derzeit weltweit diskutiert, in vielen Staaten wird experimentiert: Beschäftigte arbeiten motivierter,…

Fortsetzung des Vortrags zum Krieg in der Ukraine: Blutige Lektionen zum Segen staatlicher Souveränität

Thu, 11. January 2024
von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

„Putins unprovozierter Angriffskrieg“, „Freiheit & Demokratie stehen in der Ukraine auf dem Spiel“, „Panzer, die Menschenleben retten“, … Lauter gute Gründe für – Krieg Wenn Politiker wie Annalena Baerbock mit obigen Sprüchen ihren Kriegs(unterstützungs)kurs begründen, dann setzen sie ungeniert die…

GegenStandpunkt 4-23

Im Krieg wird die Moralität der bürgerlichen Gesellschaft auf den Kopf gestellt. Was im zivilen Alltag mit seinen rechtlichen Vorschriften und sittlichen Geboten dem Menschen streng verboten ist, das wird ihm als Soldaten im Krieg befohlen – und allen anderen…

Der Krieg in der Ukraine:

Thu, 21. December 2023
von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1, 90439 Nürnberg

Blutige Lektionen über den Segen staatlicher Souveränität Seit bald zwei Jahren tobt der Krieg in Osteuropa, und alle Welt hat dazu eine Meinung. Für die richtige Sicht auf das Schlachten sorgen Regierung und die Organe der Öffentlichkeit. Aber auch abweichende…

Fortsetzung: Krieg, Souveränität & Moral

Tue, 12. December 2023
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Blutige Lehren aus dem Ukraine- und Gaza-Krieg über Souveränität und Moral Als Diskussionsgrundlage dient das Gespräch des Podcasts 99zuEins mit Usama Taraben auf Youtube. Das Interview als pdf: Gespräch_99zuEins_mit_Usama_zu_Krieg-Moral-Souveraenitaet

Zur Lage der arbeitenden Klasse in Deutschland

Wed, 10. January 2024
von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Kellerperle, Am Studentenhaus 1, 97072 Würzburg

,Die Lage der Arbeiterklasse‘ – was soll das sein? Eine Geschichtsstunde über das 19. Jahrhundert, Manchester? Oder über die stolze Vergangenheit des Ruhrgebiets mit seinen Kohlekumpeln? Oder über den unterdrückerischen Arbeiter-und-Bauern-Staat im deutschen Osten, den es längst nicht mehr gibt?…

GegenStandpunkt 3-23

„Das Jahr 2 des Ukraine-Krieges geht seinen Gang, der politische Wille dazu ist offensichtlich bei der russischen und der ukrainischen Führung ungebrochen, und auch den Nachschub an Menschen- und anderem Kriegsmaterial können beide Seiten einstweilen sicherstellen. Für die Ukraine garantiert…

Zur Lage der arbeitenden Klasse in Deutschland

Tue, 14. November 2023
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Fortsetzung Teil 3: Der soziale Staat betreut seine Arbeiterklasse „Arbeiterklasse“? Wer heutzutage so daherredet, macht sich lächerlich, outet sich als unverbesserlicher, im Denken des 19. Jhd.‘s befangener Kommunist. Und überhaupt: „Arbeiter“? Wer soll das sein? Große Industriebelegschaften in Blaumännern sind…

Zur Lage der arbeitenden Klasse in Deutschland

Tue, 12. September 2023
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Teil 1: Verarmung per Inflation – nichts als eine Klassenfrage Klassenfrage – was soll das sein? Wenn da erwachsene Menschen gemeint sind und nicht Schüler, gehört der Ausdruck doch wohl ins 19. Jahrhundert oder in die Mottenkiste von in ihrer…

Die französische Rentenreform: Verarmung der Massen im Dienste des Allgemeinwohls

Thu, 21. September 2023
von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Kleiner Saal, Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

Jetzt ist es vollbracht: die „Mutter aller Reformen“ (Macron) ist durchgeboxt, der Beschluss der französischen Regierung, dass Lohnabhängige in Zukunft für ihre Rente länger arbeiten müssen und Rentenkürzungen hinzunehmen haben, hat Gesetzeskraft. Macron hat dabei immer darauf bestanden, dass gerade…

Fortsetzung: Das Bürgergeld – „Jahrhundertreform“ für den staatlich betreuten Pauperismus

Tue, 08. August 2023
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Knapp zwanzig Jahre nach Einführung von „Hartz IV“ wird der deutsche Sozial­staat reformiert. Und zwar nicht nur ein bisschen, wie die Macher der Reform un­ermüdlich betonen. Es handele sich um nichts weniger als eine „Jahrhundertre­form“ (Scholz). Dieser Maßstab zur Beurteilung…

Hörtipp: Debatte zu Klimakrise & Klimapolitik

Der Podcast 99zuEins veranstaltet am Sonntag, dem 2. Juli, ab 20:00 Uhr ein Streitgespräch zwischen Aimée van Baalen von der Letzten Generation und Usama Taraben von der Zeitschrift GegenStandpunkt unter dem Titel „Die Letzte Generation – radikaler Aufstand des Gewissens?…

GegenStandpunkt 2-23

Vorstellung des Inhalts durch den Gegenstandpunkt-Verlag: Kriegs-Chronik aus der Ukraine: Episoden des dementierten Russland-NATO-Kriegs In der Ukraine sind die drei aktiven Kriegsparteien mit der zielstrebigen Eskalation des kriegerischen Tötens und Verwüstens befasst; alle nach der Maxime, den Feind darin immer…

Fortsetzung: Imperialismus mit bestem Gewissen: Deutschlands „wertegeleitete Außenpolitik“

Tue, 27. June 2023
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf "Diskussion" drücken):

Vor ihrer Wahl haben die Grünen es versprochen, und dieses Versprechen haben sie defi­nitiv gehalten: Unter ihrer Führung ist Deutschlands Außen­politik jetzt offiziell „werte­geleitet“. Menschenrechte, Freiheit & Demo­kratie, Feminismus, Recht & Regeln – diese Geschenke soll die Welt von Deutschland…

Fortsetzung der Vortragsveranstaltung zu Deutschlands „wertegeleiteten Außenpolitik“

Thu, 22. June 2023
von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Kleiner Saal, Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

Imperialismus mit bestem Gewissen Mit der Diskussionsveranstaltung setzen wir unsere Vortragsveranstaltung vom 24.5. zum Thema fort. Der Schwerpunkt wird sein zu erläutern, was das heißt, wenn eine Macht wie der deutsche Staat Außenpolitik im Namen der Menschenrechte betreibt und warum…

Das Manifest für Frieden von Schwarzer/Wagenknecht: ein Dokument des Elends idealistischer Kriegskritik

Tue, 16. May 2023
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Links im Register "SG-Diskussionskanal" auf Diskussion klicken):

  Das Manifest für Frieden von Schwarzer/Wagenknecht: „Heute ist der 352. Kriegstag in der Ukraine [10.2.2023]. Über 200.000 Soldaten und 50.000 Zivilisten wurden bisher getötet. Frauen wurden vergewaltigt, Kinder verängstigt, ein ganzes Volk traumatisiert. Wenn die Kämpfe so weitergehen, ist…

Fortsetzung: Kritik an der Zeitenwende

Tue, 02. May 2023
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord. Der Link zur Teilnahme:

Wie gerade die Kritik demokratischer Opposition an der Regierung ein Beitrag zur Alternativlosigkeit des Regierungsprogramms ist Von verachteten autoritären Systemen weiß man als aufgeklärter Zeitungsleser, dass da Gleichschaltung der öffentlichen Meinung stattfindet, insbesondere in Kriegszeiten. In der Demokratie ist das…

GegenStandpunkt 1-23

Vorstellung des Inhalts durch den Gegenstandpunkt-Verlag: Nach einem Jahr Krieg in der Ukraine sind ungefähr so viele russische Soldaten tot oder kaputt, wie vor einem Jahr zur „militärischen Sonderoperation“ angetreten sind. Wofür? Präsident Putin erklärt es, wieder und wieder: für…

Die offenen Briefe an Scholz:

Tue, 14. June 2022
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Link im Register "Voice Channels" auf "General" klicken):

Verfremdung der Eskalation des Krieges zu einem moralischen Problem

Die „Zeitenwende“

Tue, 17. May 2022
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Link im Register "Voice Channels" auf "General" klicken):

Wie deutscher Militarismus und europäische Friedensordnung zusammengehören