Diskussionsveranstaltung
Di, 17. Mai 2022
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord, der Link zur Teilnahme (nach Betätigung des Link im Register "Voice Channels" auf "General" klicken):

Die „Zeitenwende“

Wie deutscher Militarismus und europäische Friedensordnung zusammengehören

Eine Zeitenwende hat die deutsche Regierung ausgerufen. Sie muss es wissen. Sie macht sie ja.

Was sie da macht, erklärt sie ihrem Volk. Der Hauptpunkt der Erklärung geht so: Die Staatenwelt im Allgemeinen, Europa im Besonderen und ganz besonders Deutschland sind ohne eigenes Zutun und gegen alle Erwartungen in einer neuen Epoche aufgewacht. Die ist durch „Putins Krieg“ definiert. Der zerstört nämlich nicht nur die Ukraine in ihrer bisherigen Verfassung, sondern Europas Frieden und Friedensordnung.

In dieser Erklärung bleiben ein paar nicht unwesentliche Punkte offen, nämlich, was Russland da zerstört und worin dann die „Zeitenwende“ besteht. Diese Punkte sollen geklärt werden.

 

Lesetipp: „Eine Zeitenwende“, in: GegenStandpunkt 1-22; frei abrufbar auf: https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/zeitenwende