Diskussionsveranstaltung
Mi, 16. Juni 2021
von 19:15 Uhr bis 21:45 Uhr
Online-Diskussionsveranstaltung per Discord (nach Betätigung des Link im Register "Sprachkanäle" auf "Allgemein" klicken), der Link zur Teilnahme:

Lehren aus der Covid19-Pandemie über Kritik in der Demokratie – Fortsetzung

Der Umgang der Regierung mit Kritik an ihrer Pandemiepolitik

(Thema vom 2.6., das auf den 16.6. verschoben wurde)

Dass die Regierung mit ihren Maßnahmen bei den Betroffenen lauter Gründe für Unzufriedenheit evoziert, ist eine Sache. Und es steht ja auch jedem, der es möchte, frei, sich über die neuesten Erkenntnisse und Auflagen auf dem Laufenden zu halten und seine privaten Auffassungen darüber zu pflegen. Wie Missmut und Unzufriedenheit sich äußern und was an Kritik allgemein vernehmbar wird, ist allerdings – wie überhaupt in der freiheitlichen Demokratie – eine andere, davon getrennte Angelegenheit, nämlich Sache der Profis der Politisierung sämtlicher Unzufriedenheit.